Politiker-CD update

Wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es meistens auch nicht war. Diese Regel hat sich auch bei der Nachricht bestätigt, dass die LP über Finanzinformationen deutscher Politiker verfügt. Über die Hintergründe dieser Falschmeldung klärt Max Wessenberg auf. Meines Erachtens war der Effekt den Verlust an Glaubwürdigkeit, der eingetreten ist, nicht wert.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: